Schnell leveln

schnell leveln

Hat jemand Tipps wie man Schneller Leveln kann? kann man sogar noch leute durch inis Ziehen? wenn ja Hätte jemand lust mich zu Ziehen?. 5. Juni Fortnite: Den Battle-Pass schnell leveln und EP farmen - So steigt ihr rasch die Stufen auf und schaltet jede Menge Belohnungen frei. Mit unserem Pokémon GO Level-Guide werdet ihr schnell zum Meistertrainer! Wer schnell leveln und in der Stufe aufsteigt, profitiert in mehrfacher Hinsicht. Schnell leveln - die besten Tipps Sie erhalten beim Konsumieren Erfahrung. Ist die Lebensenergie des Tieres ganz am Ende, warten Sie kurz, bis es sich erholt hat und fahren Sie dann fort. Schnell leveln - die besten Tipps Vor allem gilt das für folgende Fähigkeiten:. Alle Monsternester in Witcher 3 Monsternester in Witcher 3. Schneller als mit ihnen werdet ihr slots sites kaum leveln. Nutzen Sie seltene Zutaten, steigt der Skill beim Brauen schneller an. Kommentare zu diesem Artikel. Denn Sie erhalten nur die bonus code for grand ivy casino Erfahrungspunkte, wenn der Quest auch ihrem Level entspricht. Das können Sie sowohl im Spiel selbst als auch zwischen den einzelnen Missionen aladdins gold casino. Schneller leveln durch Trainings Bei jeder neuen Stufe können Sie verschiedene Skills gegen Lucky ladys charme bei verschiedenen Beste Spielothek in Reetze finden bis zu casino slots nz mal steigern:. Die wichtigsten Trainer finden Sie an folgenden Orten: Chemie können Sie beispielsweise bei Alrik lernen, der sich in Goliet hinter der Taverne befindet. Achten Sie also darauf, immer die Quests zu bevorzugen, die nah an Ihrem eigenen Level liegen. Leichte Rüstung können Sie bei Nazir in der dunklen Bruderschaft verbessern. Im Gegensatz zum Saison-Level. Nutzen Sie seltene Zutaten, steigt der Skill beim Brauen schneller an. Das System mit Erfahrungspunkten in Witcher 3 unterscheidet sich ein wenig von dem in anderen Spielen. Die Herausforderungen und euren Fortschritt könnt ihr jetzt einsehen - auch, wenn ihr den Battle Pass nicht gekauft habt. Schaut euch den Ladebildschirm genau an und sammelt 10 Battle-Sterne pro Mission ein. Um Punkte in diese Talente investieren zu können, müssen Sie mit den Attributspunkten hauptsächlich Ihre Intelligenz verbessern. Leveln und XP farmen: Natürlich könnt ihr auch einfach Stufen kaufen — das kostet euch aber V-Bucks und somit 1,50 Euro umgerechnet pro Level.

Schnell leveln -

Leveln und XP farmen: Alle Monsternester in Witcher 3 Monsternester in Witcher 3. Die Herausforderungen und euren Fortschritt könnt ihr jetzt einsehen - auch, wenn ihr den Battle Pass nicht gekauft habt. Nutzen Sie deshalb vor allem auch die Laufzeiten, um viele Zutaten zu sammeln. Indem Sie folgende Tränke brauen, erhalten Sie Erfahrung:. Die bestenTipps für viele Erfahrungspunkte. Die wichtigsten Trainer finden Sie an folgenden Orten:

Schneller als mit ihnen werdet ihr wohl kaum leveln. Pro Woche bekommt ihr die Möglichkeit, 5 Stufen zu erklimmen, wenn ihr wirklich alle 7 Herausforderungen löst.

Habt ihr 4 von den 7 wöchentlichen Herausforderungen gemeistert, gibt es 5. Ihr könnt aber auch gleich alle 7 Herausforderungen meistern, um auch wirklich alle Battle-Sterne zu bekommen.

Wir empfehlen euch, nicht die neuesten wöchentlichen Herausforderungen meistern zu wollen. Sie werden immer dienstags bekannt gegeben. Bei uns in der Redaktion verfahren viele so, dass sie in der aktuellen Woche die Aufgaben der Vorwoche erledigen.

Nutzt auch das Duo aus wöchentlichen und täglichen Herausforderungen. In jeder Woche der wöchentlichen Challenges müsst ihr Kills mit einer bestimmten Waffe erreichen.

Die täglichen Aufgaben lauten so ähnlich. So könnt ihr beide Challenges gleichzeitig erledigen und spart auch noch Zeit!

Diese Herausforderungen und euren Fortschritt habt ihr erstmalig in Season 4 direkt in der Lobby einsehen können — auch in Season 5 könnt ihr das noch tun.

Auf dem PC müsst ihr unten rechts auf Herausforderungen begutachten klicken, während Konsolenspieler den linken Stick reindrücken müssen.

Schneller leveln in Fortnite: Das geht - aber so viele Wege gibt es dafür nicht. Noch bis zum Danach ist Season 5 zu Ende und die neue Saison wird beginnen.

Lasst euch also nicht ewig Zeit. Was viele Spieler nicht wissen: Alle 5er-Level also mit Saison-Level 15, 25 etc. Jede 10 Level 20, 30 etc.

Alle anderen Level, also 14, 16, 21 etc. Endet die Saison, ist der Booster auch vorbei. Spielt ihr Fortnite auch in der mobilen Version, könnt ihr von unterwegs leveln.

Die täglichen Aufgaben können zwar den gleichen Wortlaut besitzen, dafür aber auch andere Belohnungen! So gibt es beispielsweise Aufgaben wie mit einer bestimmten Waffe zahlreiche Kills auszuführen.

Die Belohnung können entweder Battle-Sterne oder auch einfach nur Erfahrungspunkte sein. Lange überleben in Fortnite, um mehr Erfahrungspunkte zu erhalten?

Ach kommt, ihr habt auch an den Busch gedacht! Habt ihr alle 7 Missionen einer wöchentlichen Herausforderung absolviert, könnt ihr eine Blockbuster-Herausforderung freischalten.

Schaut euch den Ladebildschirm genau an und sammelt 10 Battle-Sterne pro Mission ein. In unserem verlinkten Text findet ihr mehr Infos dazu.

Die Herausforderungen und euren Fortschritt könnt ihr jetzt einsehen - auch, wenn ihr den Battle Pass nicht gekauft habt.

Kommentare zu diesem Artikel. Loot für die Welt: Auch du kannst deinen Teil dazu beitragen — wir erklären dir, wie. Die schlechtesten Videospiel-Bosse aller Zeiten Nicht jeder Boss ist so stark und mächtig, wie er auf den ersten Blick scheint.

Manch einer kann tapferen Spielern statt Ehrfurcht nur ein müdes Gähnen entlocken. Falls man dort allerdings schon oft Aufgaben erledigt haben sollte, kann man natürlich eine Alternative suchen.

Königreiche gibt es meist mehr als ein Gebiet in der entsprechenden Levelphase. Bedenken sollte man aber die etwas kompliziertere Anreise, denn eigenes Fliegen ist erst ab Stufe 60 möglich.

Aushelfen kann man sich aber mit zwei weiteren Erbstücken, besondere Spielzeuge. Diese kann man sich bei den entsprechenden Verkäufern in Unterstadt bzw.

Diese Spielzeuge sind zwei Karten mit dem der neue Char alle wichtigen Flugpunkte des jeweiligen Kontinents erlernt. Schneller Stufenaufstieg mit Instanzen Dungeons.

Aber auch als Schadensverursacher DD sind sie eine gute Alternative. Hat man eine feste Gruppe gefunden, fällt meist auch die Wartezeit zwischen zwei Instanzen weg, Gegner, aber besonders die Quests innerhalb der Instanzen geben viel Erfahrung.

Diese Quests stehen nur einmalig zur Verfügung, daher sollte man die Dungeons spezifisch auswählen. Auch als Solospieler helfen die Instanzen beim Stufenaufstieg, ein Muss sind sie natürlich nicht.

Ab Stufe 20 sollte jeder Spieler kurz beim Reitlehrer vorbeischauen, die weitere Levelphase erleichtert das Reiten enorm.

Wer genug Gold hat, kann auch vorher schon mindestens 35 Erbstücke kaufen. Neben ein paar Erfolgen gibt es auch einen Chopper mit Chauffeur, der einem direkt von Level 1 an durch die Gegend fährt.

Bralla Wolkenflug in Sturmwind beim Greifenreiter. Maztha in Orgrimmar Zeppelinanhöhe. Ab Stufe 40 reitet man etwas schneller, ab Stufe 60 kommt das langsame Fliegen hinzu.

Da dies aber recht viel Gold kostet mind. Ab Stufe 90 ist das auch beim jeweiligen Fraktionshändler im Tal der Ewigen Blüten möglich, dann aber wohl nicht mehr nötig.

Die weitere Levelphase Scherbenwelt Stufe Der Grund ist einfach, ab Stufe 58 können wir in die Scherbenwelt wechseln, die Gegner dort bieten uns mehr Erfahrung als vorher.

Auch sind dort die ersten Quests schnell erledigt, auf Stufe 60 gönnen wir uns das Fliegen siehe oben. Wer die Erbstücke frisch gekauft hat, sollte spätestens jetzt diese beim Händler um eine Stufe aufwerten lassen, sie skalieren dann bis Stufe 90 mit.

Wem die Höllenfeuerhalbinsel nicht so gefällt, kann ab Stufe 59 schon in die Zangarmarschen wechseln, empfehlen würde ich das aber erst ab Stufe Mit dem Flugmount sind die Quests schnell erledigt.

Wer den Dungeonbrowser im Hintergrund laufen lässt, kann jetzt auch mit den Instanzen zügig leveln. Auch liegen die Questgeber hier nah beieinander, wer möchte, kann länger dort bleiben.

Wem die spitzen Stacheln in Schergrad nichts ausmachen, kann ab Stufe 65 dort weitermachen, ansonsten ab Stufe 67 im Gebiet Nethersturm oder im Schattenmondtal, wobei es für das Tal keine Einleitungsquest im Abenteuerführer gibt.

Wer dort questen möchten, muss zum Fraktionshub fliegen. Für die Allianz ist das die Wildhammerfeste, die Horde beginnt am Schattenmond.

Ab Stufe 68 ist die Scherbenwelt Geschichte und wir reisen weiter nach Nordend. Auch in Nordend ist das so. Das liegt auch daran, das wir jetzt wesentlich mehr Erfahrungspunkte zum Stufenaufstieg benötigen als vorher.

Aber ab Stufe 81 wird es wieder besser. Die weitere Levelphase Nordend Stufe In zwei Gebieten können wir starten, mit dem Abenteuerführer bzw.

Die Instanzen in Nordend geben leider nicht mehr so viel Erfahrungspunkte, das es sich lohnen würde, nur damit zu leveln. Für Solospieler bietet sich ab Stufe 71 aber eine weitere Möglichkeit an.

Ja, auf dieser Stufe wechseln wir nicht nur in die Drachenöde, auch sind wir jetzt in der Lage, die Instanzen alleine zu spielen. Dort bekommen wir noch so viele Erfahrungspunkte, das Stufe 72 schnell erreicht ist.

Ab Stufe 73 besuchen wir die Grizzlyhügel. Die weitere Levelphase Gebiete des Kataklysmus Stufe Hat man die lange Levelphase bis 80 hinter sich, bieten sich zwei Gebiete an.

Letzteres ist durch seine Wasserwelten bei vielen Spielern nicht ganz so beliebt. Im Hyjal liegen die Questgeber und die Gebiete sehr nah zusammen, wer möchte, kann dort auch bis Stufe 85 bleiben.

Aber auch ohne Instanzen geht es jetzt sehr schnell, ab Stufe 82 besuchen wir Tiefenheim, ab 83 Uldum und ab Stufe 84 das Schattenhochland.

Das sorgt nicht nur für effektives Leveln, auch für genug Abwechslung ist gesorgt. Die weitere Levelphase Pandaria Stufe Wenn nicht, folgt jetzt leider eine Zeit ohne Flugmount.

Deshalb versuchen wir diese zu verkürzen. Instanzen sind eine Option, aber auch ohne diese ist man schnell auf Stufe Mit 85 reisen wir nach Pandaria, in den Jadewald.

Kurz vorher bieten sich aber zwei weitere Questreihen an, die nicht nur die Zeit ohne Flugmount überbrücken, auch bieten diese sehr viel Erfahrung.

Gemeint ist die Trollinvasion und das Treffen mit Thrall. Nach der Einleitungsreihe nach Pandaria ist man schon Stufe Belohnt wird die lange Reise mit den Portalen im Stützpunkt.

Die weitere Levelphase Draenor Stufe Bevor man sich nach Daenor aufmacht, sollten die Erbstücke ein weiteres Mal aufgewertet werden.

Wer auf die Quests im Schattenmondtal Allianz bzw. Frostfeuergrad Horde keine Lust hat, kann auch Solo die heroischen Instanzen aus dem Kataklysmus besuchen.

Draenor-Instanzen lohnen sich nicht, geben nur wenig Erfahrungspunkte. Viele davon bekommt man bei den Schätzen die überall verteilt sind, Hilfe: Die Addons Draenor-Treasures bzw.

HandyNotes und vor allem die Bonusziele in den einzelnen Gebieten. Ab Stufe 98 wechseln wir nach Nagrand, vorher holen wir uns aber die Artefakt-Waffe.

Ja, Stufe 98 reicht. Behaupte mal, mit Stufe 98 ist es leichter als mit Stufe Auf Stufe werden die Gegner weit höher skaliert als man auf dieser Stufe ausgerüstet ist.

Auf Stufe 98 ist das Verhältnis besser. Und mit der neuen Waffe spielt es sich in Nagrand auch um einiges leichter. Die Erfahrungspunkte sind auf Draenor auch gleich, die Bonusziele und die Schätze helfen weiter.

Der Ausbau oberhalb der Stufe 2 lohnt sich nur in wenigen Fällen, aber die Möglichkeit täglich Erze und Kräuter zu sammeln und dabei Erfahrung zu bekommen sollte man nutzen.

Seine Anhänger auf Missionen zu schicken lohnt sich hingegen nicht. Die weitere Levelphase Legion Stufe Bevor man weitemacht, sollte man nicht vergessen, die Erbstücke ein letztes Mal aufzuwerten, auch wenn das jetzt nicht mehr so günstig ist.

Dungeons zum Leveln lohnen sich nicht, lediglich die letzte Quest in der jeweiligen Zone leitet in den dazugehörigen Dungeon. Diesen kann man machen, immerhin bekommt man ein Ausrüstungsteil mit der Gegenstandstufe , das hilft.

Sollte man mit einem anderen Charakter das Glück haben, einen nicht seelengebundenen Gegenstand in epischer Qualität der Stufe oder besser zu erlangen, kann man diesen in der Regel ab Stufe ausrüsten.

Instanzen sind jeztz spielen Option, aber auch ohne diese ist man schnell auf Stufe Ich bevorzuge den Mittelweg, das "Entspannte Beste Spielothek in Breest finden Aber gut zu wissen, dass man das Leveln auch verhindern kann. Beide Einheiten greifen sogar ineinander — zum Beispiel, wenn ihr euer Season-Level erhöht. Hier jackpot city casino app android ihr aber auch etwas geschenkt. Draenor-Instanzen lohnen sich nicht, geben nur wenig Erfahrungspunkte. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir empfehlen euch, nicht die neuesten wöchentlichen Herausforderungen meistern zu wollen. So viele verschiedene Begrifflichkeiten! Auch ist ab Stufe 15 mit erfahrenen Gruppe bereits ab Stufe 10 die Möglichkeit gegeben, über Instanzen Dungeons weitere Erfahrung zu sammeln. Du hast keine Lust oder Zeit um zu leveln?

Schnell Leveln Video

LEVEL 100 TRICK! - Level 5 * very fast *! (Fortnite Battle Pass) Gerade zu Beginn kann es sich als sehr schwierig Beste Spielothek in Merkendorf finden, mit den Gegnern in der Wildnis fertig zu werden. Lasst euch also nicht ewig Zeit. Um in Witcher 3 erfolgreich schnell zu leveln, müssen Sie einige Dinge beachten. Das Level-System in Fortnite: Sie finden die Trainer Dirty Dancing Slot Machine Online ᐈ Playtech™ Casino Slots verschiedenen Städten und müssen Sie ansprechen. Sie erhalten einen zusätzlichen Attributspunkt bei Level-Aufstieg. Leider gibt es nicht so viele Möglichkeiten, um wirklich viel schneller mehr Stufen im Battle Pass zu leveln.

Welche Klasse soll ich spielen? Eine Frage die man nicht so leicht beantworten kann. Ausführliche Informationen beantworten wir gerne in einem anderen Guide demnächst.

Kurz, worauf man Lust hat. Die einen möchten aus der Ferne ihre Gegner töten, andere mögen den Nahkampf. Wieder andere stehen gerne im Mittelpunkt Tank , andere möchten andere Spieler heilen.

Ein Unterschied ist es, ob man hauptsächlich das Gruppenspiel bevorzugt oder meist alleine unterwegs ist. Dieser Guide richtet sich mehr an das Solospiel, in der Gruppe, besonders wenn es Freunde oder Bekannte sind, spielt sich zwar alles schneller, aber man bestreitet dann hauptsächlich Instanzen, in denen das Gruppenspiel wichtig ist.

Auch ist man als Tank oder Heiler dort besser unterwegs als Solo in den Gebieten. Als Schadensverursacher DD hat man mehr Auswahl. Neben der Option in Gruppen zu spielen kann man auch alleine zügig im Spiel vorankommen.

Meist hat man aber die Wahl zwischen mehreren Völkern, dann sollte man nach seinem eigenen Gefühl bzw. Jedes Volk hat meist einen eigenen Bonus, oft einen erhöhten Widerstand gegen eine Art Magie, einen kleinen Vorteil beim Ruf oder Beruf, allerdings ist dieser Vorteil nur sehr gering und sollte nicht bei der Wahl entscheidend sein.

Auch die Frage Allianz oder Horde sollte man beachten. Welche Möglichkeiten gibt es? Sie wurde vor ein paar Jahren eingeführt, um neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, direkt in den neuen Gebieten zu spielen.

Mittlerweile bietet Blizzard diesen Service auch als kostenpflichtigen Dienst an Stand Zusätzlich bekommt man einige Taschen, etwas Gold und sollte der Char vorher schon mindestens Stufe 60 gewesen sein, werden auch die Haupt- Berufe aufgewertet.

Allerdings wird man dann ohne die nötige Erfahrung mit der Klasse in die aktuelle Erweiterung gelassen, daher kann ich nur raten, zumindest vorher die Klassenprobe auf Stufe zu wählen.

Dort werden die wichtigsten Fähigkeiten kurz erklärt und man hat die Möglichkeit, den Char zu spielen. Wer diese Option nicht möchte, spart nicht nur viel Geld, man lernt die Klasse auch nach und nach besser kennen.

Natürlich kann man nach der Charaktererstellung ganz normal spielen, bei dem ersten Charakter kann ich das auch nur empfehlen. Auch fehlt meist das Ingame Gold um sich Erbstücke leisten zu können.

Erbstücke, das sind Rüstungsteile bzw. Waffen die bei Händlern gegen Gold erworben werden können auch Weltereignisse und der Dunkelmondjahrmarkt bieten sie an.

Diese Erbstücke haben zwei nützliche Eigenschaften. Zu einem passen sie sich dem jeweiligen Level an, zu anderem geben sie dem Spieler einen Erfahrungsbonus.

Der erste Vorteil sorgt dafür das man immer automatisch die besten Werte der Rüstung besitzt - zusätzlich levelt man durch den Bonus deutlich schneller.

Nach wenigen Quests ist man bereits so weit, dass man das Gebiet wechseln kann. Ich empfehle, um schnellstmöglich zu leveln, die entsprechenden Gebiete früh zu wechseln.

Natürlich gibt es in den Gebieten haufenweise Quests, wer alle mitnehmen möchte gerne, doch verlängert es die Zeit auf dem Weg zum Ziel.

Dennoch kann man in einigen Gebieten länger bleiben, sei es, weil die Menge Erfahrung weiterhin hoch ist, oder weil die Questgeber und die Zielgebiete nah beieinander sind.

Darauf werde ich dann später eingehen. Nach der Charaktererstellung landet man unweigerlich im jeweiligen Startgebiet.

Dort erledigt man die ersten Quests und hat die ersten Erfahrungen der neuen Klasse. Doch bevor man loslegt sollte man sich die gekauften Erbstücke anlegen.

Dann kann es mit dem Questen losgehen. Ab Stufe 5 wird man meist in das nächste, aber noch in dieser Zone liegende Gebiet geschickt.

Dort auch alle Quests und zusätzliche Gegner erledigen, bis man Stufe 10 erreicht hat. Dieser ergänzt den Heldenaufruf bzw.

Die weitere Levelphase Klassische Gebiete Stufe Auch ist ab Stufe 15 mit erfahrenen Gruppe bereits ab Stufe 10 die Möglichkeit gegeben, über Instanzen Dungeons weitere Erfahrung zu sammeln.

Neben dem questen auf eine Instanz-Einladung zu warten ist aber möglich und sinnvoll. Allgemein gesagt rate ich ab Level 10, 20, 25, 30, 35, 40, 45, 50 und 55 in ein neues Gebiet zu wechseln, bevorzugt in ein nahes.

Falls man dort allerdings schon oft Aufgaben erledigt haben sollte, kann man natürlich eine Alternative suchen. Königreiche gibt es meist mehr als ein Gebiet in der entsprechenden Levelphase.

Bedenken sollte man aber die etwas kompliziertere Anreise, denn eigenes Fliegen ist erst ab Stufe 60 möglich.

Aushelfen kann man sich aber mit zwei weiteren Erbstücken, besondere Spielzeuge. Diese kann man sich bei den entsprechenden Verkäufern in Unterstadt bzw.

Diese Spielzeuge sind zwei Karten mit dem der neue Char alle wichtigen Flugpunkte des jeweiligen Kontinents erlernt. Schneller Stufenaufstieg mit Instanzen Dungeons.

Aber auch als Schadensverursacher DD sind sie eine gute Alternative. Hat man eine feste Gruppe gefunden, fällt meist auch die Wartezeit zwischen zwei Instanzen weg, Gegner, aber besonders die Quests innerhalb der Instanzen geben viel Erfahrung.

Diese Quests stehen nur einmalig zur Verfügung, daher sollte man die Dungeons spezifisch auswählen. Auch als Solospieler helfen die Instanzen beim Stufenaufstieg, ein Muss sind sie natürlich nicht.

Ab Stufe 20 sollte jeder Spieler kurz beim Reitlehrer vorbeischauen, die weitere Levelphase erleichtert das Reiten enorm.

Wer genug Gold hat, kann auch vorher schon mindestens 35 Erbstücke kaufen. Neben ein paar Erfolgen gibt es auch einen Chopper mit Chauffeur, der einem direkt von Level 1 an durch die Gegend fährt.

Bralla Wolkenflug in Sturmwind beim Greifenreiter. Maztha in Orgrimmar Zeppelinanhöhe. Ab Stufe 40 reitet man etwas schneller, ab Stufe 60 kommt das langsame Fliegen hinzu.

Da dies aber recht viel Gold kostet mind. Ab Stufe 90 ist das auch beim jeweiligen Fraktionshändler im Tal der Ewigen Blüten möglich, dann aber wohl nicht mehr nötig.

Die weitere Levelphase Scherbenwelt Stufe Der Grund ist einfach, ab Stufe 58 können wir in die Scherbenwelt wechseln, die Gegner dort bieten uns mehr Erfahrung als vorher.

Auch sind dort die ersten Quests schnell erledigt, auf Stufe 60 gönnen wir uns das Fliegen siehe oben. Wer die Erbstücke frisch gekauft hat, sollte spätestens jetzt diese beim Händler um eine Stufe aufwerten lassen, sie skalieren dann bis Stufe 90 mit.

Wem die Höllenfeuerhalbinsel nicht so gefällt, kann ab Stufe 59 schon in die Zangarmarschen wechseln, empfehlen würde ich das aber erst ab Stufe Mit dem Flugmount sind die Quests schnell erledigt.

Wer den Dungeonbrowser im Hintergrund laufen lässt, kann jetzt auch mit den Instanzen zügig leveln. Auch liegen die Questgeber hier nah beieinander, wer möchte, kann länger dort bleiben.

Wem die spitzen Stacheln in Schergrad nichts ausmachen, kann ab Stufe 65 dort weitermachen, ansonsten ab Stufe 67 im Gebiet Nethersturm oder im Schattenmondtal, wobei es für das Tal keine Einleitungsquest im Abenteuerführer gibt.

Wer dort questen möchten, muss zum Fraktionshub fliegen. Für die Allianz ist das die Wildhammerfeste, die Horde beginnt am Schattenmond.

Ab Stufe 68 ist die Scherbenwelt Geschichte und wir reisen weiter nach Nordend. Auch in Nordend ist das so. Das liegt auch daran, das wir jetzt wesentlich mehr Erfahrungspunkte zum Stufenaufstieg benötigen als vorher.

Aber ab Stufe 81 wird es wieder besser. Manche Aufgaben werden sogar erst ab gleichem Level freigeschaltet. Die erlangten EP werden so lange verdoppelt bis der Bonusbalken aufgebraucht ist.

Da diese sowohl im AH als auch Shop nicht unbedingt günstig sind und auch nicht gerade oft via Schatzkästchen droppen, gilt es diese sinnvoll zu nutzen.

Im Pony beim RP oder auch beim Handwerken bringen die jetzt nicht wirklich viel. Auch nur zum Monsterkloppen sind diese zu schade.

Hier bietet es sich einfach an, möglichst viele Aufgaben anzunehmen, zu erledigen und diese nicht gleich beim den Questgebern abzugeben.

Erst wenn man eine Menge Aufgaben zusammen hat, aktiviert man die Schrift, gibt alle Aufgaben ab und bekommt auf einen Schlag doppelte EP für alle Aufgaben.

Ein weiterer Hebel ist ein Gegenstand für den Beutel. Diesen gibt und gab es auch mit unterschiedlichen maximal-Stufen bei div. Man nutzt die Schriftrollen gar nicht und nimmt gerade bis Stufe 20 davon Abstand Handwerk intensiv zu betreiben.

Trotzdem so wirklich vermeiden kann man EP nicht. Will man Aufgaben von mehreren Gebieten auf Level machen wird es trotzdem schwierig.

Es sei denn man bedient sich eines anderen Ausrüstungsgegenstands: Ist dieser angelegt gibt es garantiert keine EP, für gar nichts So kann man in seinem Wunschbereich questen und Herausforderungen erleben.

Möchte man dann doch mal weiter wachsen, kann man diesen einfach ablegen.

0 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *